Ausstellungen

Michael Nischke | Made in Japan

Vernissage  29. Mai 2024 ab 19 Uhr

Laufzeit 30. Mai bis 27. Juni 2024

Finissage 27 Juni ab 19 Uhr

Die Ausstellung “Made in Japan” mit Motiven des Münchner Fotografen Michael Nischke, lädt ein, sich von der Schönheit und Vielfalt Japans verzaubern zu lassen und die einzigartige
Atmosphäre dieses faszinierenden Landes hautnah zu erleben.
Während seiner zahlreichen Reisen in das Land der aufgehenden Sonne hat Nischke nicht nur die atemberaubende Kirschblüte eingefangen, sondern auch die einzigartige Atmosphäre der Straßen der pulsierenden Megacity Tokyo festgehalten. Die Ausstellung präsentiert das harmonische Zusammenspiel dieser vielfältigen Motive und reflektiert zugleich die Spuren der wirtschaftlichen Krisen und gesellschaftlichen Veränderungen, die das moderne Japan prägen.
Durch die gekonnte Verwendung von grafischen Formen, Kontrasten und Schattenrissen schafft es Nischke, den Blick des Betrachters zu fesseln. Inspiriert von kalligrafischen Arbeiten und traditionellen Holzschnitten, setzen seine Werke auf Reduktion und klare Ästhetik, die das heutige Japan in all seinen Widersprüchen und seiner einzigartigen Alltagsästhetik zeigen.

oben Tokio Pig 2019 | 100 x 40 cm, Pigmentdruck auf Alu

unten Kyoto Maruyana Koen II 2019 | 80 x 53 cm, Pigmentdruck auf Alu

Termine

04.05. - 15.09.2024

Marcus Schwier.

SINGEN.

Ein Fotolangzeitprojekt.

Kunstmuseum Singen

Ekkehardstrasse 10, 78224 Singen (Hohentwiel)

 

Auf Einladung der Stadt Singen hat der international bekannte, auf Architekturfotografie spezialisierte Fotokünstler Marcus Schwier über mehrere Jahre hinweg die Stadt wiederholt aufgesucht und in Singen fotografiert. Damit erkundete er die Stadt und deren Wandel wie kein anderer vor ihm. Das Ergebnis seiner fotografischen Recherche wird in einer Auswahl von 200 dicht gestalteten Fotografien aus dem Inneren jener meist unzugänglichen Orte, von denen die Stadt maßgeblich lebt: der Großindustrie, im Kunstmuseum Singen gezeigt. Aber auch das Stadtbild, die Stadtentwicklung und Orte der Identität Singens werden vorgestellt. Schwiers Aufnahmen sind damit nicht nur ein fotokünstlerisches Langzeitprojekt, sondern auch ein zeitgeschichtliches Portrait der Stadt.

Michael Nischke | Made in Japan

 

Vernissage 29. Mai 2024, 19 Uhr

On View 30. Mai bis 27. Juni

Finissage 27. Juni, 19 Uhr

 

Tokio Pig 2019 (c) Michael Nischke

News

 Ein besonderes Angebot!

Der renommierte stern Fotograf Volker Hinz hat dieses ikonografische Foto am 17. 8. 1977 nach dem Fußballspiel New York Cosmos gegen Strikers Fort Lauderdale aufgenommen. Ein ganz besonderer Moment, der die Freundschaft zwischen den beiden Fußballgrößen Franz Beckenbauer und Pelé einfängt.

Wenige Vintage Baryt Prints, von Volker Hinz signiert und datiert, sind in folgenden Formaten erhältlich:

Blattformat: 70 x 100 cm/Bildformat: 55,7 x 80 cm

Blattformat: 50 x 60 cm/Bildformat: 37,5 x 55,8 cm

Blattformat: 40 x 50 cm/Bildformat: 29,7 x 43,5 cm

Blattformat: 24 x 30 cm/Bildformat: 18,6 x 27,3 cm

 

Volker Hinz | Beckenbauer und Pelé unter der Dusche, Fort Lauderdale, 1977 | Vintage Baryt Abzug, signiert und datiert, verschiedene Formate (c) Bayrische Staatsbibliothek/Bildarchiv Volker Hinz

VisuleX Shop

Im VisuleX Shop erhalten Sie ausgewählte Produkte unserer Künstler.

Alle Bücher

Alle Bilder